CB_home

Home

Willkommen bei der AMBULANTEN INTENSIV-KRANKENPFLEGE Christiane Braun GmbH.

jobs_aik

Wir sind ein privater Pflegedienst in freier Trägerschaft. Unser Auftrag ist die pflegerische und medizinische Versorgung von schwersterkrankten und pflegebedürftigen Menschen.
Das Ziel unserer Arbeit ist, den Menschen, die wir pflegen und betreuen trotz Ihres Hilfebedarfs eine möglichst eigenständige und selbstbestimmte Lebensführung in ihrer häuslichen Umgebung zu ermöglichen. Wir sind rund um die Uhr für Sie telefonisch erreichbar!

Intensivpflege / Heimbeatmung
In der Intensivpflege übernehmen wir von 8 bis 24 Stunden täglich die Pflege und Betreuung von schwerstpflegebedürftigen, langzeitbeatmeten Patienten im häuslichen Umfeld.

Betreutes Wohnen für Intensivpatienten
In der Wohngemeinschaft können wir sieben Langzeitbeatmeten – und Wachkomapatienten ein Zuhause bieten.

Ambulante Krankenpflege

  • Wir sind ein anerkannter ambulanter Palliativpflegedienst (aAPV)
  • Wir leisten Behandlungspflege statt Krankenhausbehandlung und zur Sicherung des Ziels der ärztlichen Behandlung (SGB V)
  • Wir versorgen Patienten bei Pflegebedürftigkeit nach dem Pflegeversicherungsgesetz (SGB XI)
  • Ambulante Intensivbetreuung:  Wir unterstützen non-invasiv & invasiv beatmungspflichtigen Patienten und beraten selbst pflegende Angehörige.

Schwerpunkte unserer Pflegequalität

  • Übernahme aller erforderlichen Vorbereitungen von der Überleitung aus der Klinik ins häusliche Umfeld.
  • Enge Zusammenarbeit mit Krankenkassen, Pflegekassen, Ärzten, Krankengymnasten, Ergotherapeuten,
    Logopäden und Hilfsmittelfirmen.
  • Ein Team intensiverfahrener Pflegekräfte betreut einen Patienten kontinuierlich im Tag- und Nachtdienst.
    Jedem Patienten ist ein fester Mitarbeiterstamm zugeordnet.
  • Eine Bezugspflegekraft, die für die organisatorischen und pflegerischen Maßnahmen verantwortlich ist, steht in engem Kontakt zur Pflegedienstleitung. So können alle erforderlichen Dinge zeitnah geregelt, Probleme oder Änderungen schnell erkannt und behoben werden.
  • Erstellung einer aussagekräftigen Dokumentation zur Sicherstellung koordinierter Handlungsablaufe, somit zu einer hohen Pflegequalität.
  • Förderung der aktiven Mitbestimmung von Patienten und Angehörigen bei der Gestaltung der Pflege und einbeziehen von Ressourcen und möglichen Selbsthilfepotenzialen.
  • Ganzheitliche Versorgung der Patienten unter Einbeziehung ihrer individuellen, kulturellen und sozialen Bedürfnissen und unter Berücksichtigung der Besonderheiten im häuslichen Umfeld.
  • Hohes Pflegeniveau durch aktivierende und ganzheitliche Pflege und Betreuung. Das gibt den Patienten und Angehörigen höchstmögliche Sicherheit.

Wir sind Mitglied im Landesverband freie Ambulante Krankenpflege NRW e. V.